Bitte um Leserbrief mit Bezug auf den Südkurierartikel "Gesundheitsamt warnt vor Angstmache im Kino" vom 29.04.2017

Es wäre schön, wenn Sie nach dem Besuch der Kinovorstellung „VAXXED – Eine schockierende Wahrheit!?“ einen sachlichen Leserbrief an den Südkurier per Mail schreiben würden. Herr Stefan Hilser hat ausdrücklich in seinem Kommentar zum Artikel im Südkurier um Leserbeteiligung gebeten. Der Artikel ist für Südkurier Abonnenten mit Digitaler Zeitung hier abrufbar.

Zu folgenden Themen könnten Sie sich z.B. äußern:

  • Über den Inhalt des Filmes allgemein und eventuell diesen im Bezug auf die Aussagen von Dr. Kiß.
  • Über die anschließende Diskussion mit Hans Tolzin bzw. Andreas Bachmair
  • Über eigene Erfahrungen mit dem Impfen oder dem Nichtimpfen
  • Über eigene Erfahrungen mit Impfmobbing
  • Über eigene Erfahrungen mit Impfschäden
  • Dankesworte an Frau Lailach, dass sie den Film gezeigt hat etc.

 

Einige Argumente zum Film finden Sie auf folgenden Seiten:

 

Bitte berücksichtigen Sie beim schreiben des Leserbriefes folgende Grundregeln:

  • Deutlich machen, auf welchen Artikel sich der Leserbrief bezieht
  • Klar machen, ob der Leserbrief positiv oder kritisch ist oder ob er gar ein neues Thema einbringen soll
  • Gute Argumente einfließen lassen und Gegenargumente widerlegen
  • Argumentation muss sachlich sein und auf Fakten basieren
  • In der Kürze liegt die Würze, denn lange Leserbriefe werden gekürzt oder nicht veröffentlicht
  • Name, Adresse und Telefonnummer für Rückfragen angeben, denn anonyme Leserbriefe werden ebenso nicht veröffentlicht

 

Leserbrief  bitte per Mail an: leserbriefe@suedkurier.de

 

Hier ein Beispiel für eine solche Mail:

Betreff: Leserbrief zum Artikel vom 29.04.2017 „Gesundheitsamt warnt vor Angstmache im Kino“                  

 

Sehr geehrte Redaktion,

bezugnehmend auf ihren Artikel vom 29.04.2017 „Gesundheitsamt warnt vor Angstmache im Kino“, geschrieben von Stefan Hilser, möchte ich mich mit diesem Leserbrief ...........

[TEXT LESERBRIEF]

Mit freundlichen Grüßen,

[WOHNORT, den DATUM, VORNAME, NACHNAME]

[TELEFONNUMMER FÜR RÜCKFRAGEN]

 

[VOLLSTÄNDIGE ADRESSE]